.

Lateinamerika aktuell - Latin America at a Glance

"Der ehemalige argentinische Wirtschafts- und Verteidigungsminister und amtierende Präsident des liberalen Netzwerkes RELIAL Ricardo López Murphy nimmt zur Zeit an einer Wirtschaftskonferenz in Mexiko teil. Anlässlich seines Besuches organisierte die Stiftung eine Vortragsreihe mit López Murphy an mehreren staatlichen und privaten Universitäten in Mexico City und Toluca." Wir laden Sie ein, den gesamten Bericht zu lesen.

Am 02. Februar 2014 fanden in gleich zwei zentralamerikanischen Staaten Präsidentschaftswahlen statt. Lesen Sie den gesamten Wahlbericht.

Am 17. Januar 2014 ist Prof. Dr. Dr. Christian Kirchner nach kurzer Krankheit völlig überraschend gestorben. Der 1944 in Potsdam geborene hatte seit 1993 den Lehrstuhl für Deutsches, Europäisches und internationales Zivil- und Wirtschaftsrecht und Institutionenökonomik an der Juristischen Fakultät und an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin inne.

"Für die Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit (FNF) ist der politische Dialog mit den beiden großen Schwellenländern Lateinamerika, Brasilien und Mexiko, von besonderer Bedeutung. Denn es sind gerade diese beiden Länder, die den politischen Diskurs in der Region maßgeblich bestimmen und die auch auf der internationalen Bühne am ehesten als Sprachrohr des Subkontinents wahrgenommen werden." Wir laden Sie ein, den gesamten Bericht zu lesen.

Prof. Dr. Dr. Christian Kirchner, emeritierter Professor für Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften am Lehrstuhl für Deutsches, Europäisches und internationales Zivil- und Wirtschaftsrecht und Institutionenökonomik der Humboldt-Universität zu Berlin sowie Vorstandsmitglied des Wittenberg-Zentrums für globale Ethik e.V. war der diesjährige Inhaber der „Theodor Heuss Gastprofessur“. Er lehrte im Herbst 2013 an zwei Universitäten in Mexiko-Stadt zum Thema „The challenges of the Eurocrisis – Institutional design for better functioning markets”.

Aus vielen Städten Brasiliens waren die Partner nach Rio de Janeiro gekommen, um an dem umfangreichen Festprogramm der Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit (FNF) teilzunehmen.

Legal

Copyright 2013 - Fundación Friedrich Naumann para la Libertad

Contacto

Fundación Friedrich Naumann para la Libertad

Oficina Regional para América Latina
Cerrada de la Cerca 82
Col. San Ángel Inn
01060 México, D.F.
Tel.: +52 55 5550 1039; 5616 3325
Fax: +52 55 5550 6223